Corona-Regeln

Infos für die Teilnehmer der Hundeschule


Da aufgrund der Corona-Pandemie und des daraus resultierenden Erlasses des Landes NRW die Hundeschule wieder öffnen darf gibt es hier einige Informationen welche Auflagen erfüllt werden müssen!

  1. Alle Teilnehmer müssen auf dem Vereinsgelände einen Mund-Nasenschutz tragen!
    Dieser muss selber mitgebracht werden

  2. Es ist darauf zu achten den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten - sofern möglich

  3. Der Aufenthalt auf dem Gelände darf nur dazu dienen an der Hundeschule teil zu nehmen

  4. Nach der Stunde ist das Gelände möglichst zügig zu verlassen

  5. Das Vereinsheim bleibt für die Teilnehmer geschlossen (kein Ausschank)

  6. Die Toiletten sind geschlossen

  7. Solltet Ihr Symptome haben (Husten, Fieber etc.) bliebt unbedingt zu Hause

  8. Alle Teilnehmer müssen ihre Kontaktdaten VOR jeder Stunde in einer Liste eintragen

  9. Pro Hund ist nur EINE Person auf dem Gelände gestattet.

Bitte beachtet diese Punkte, so schwer es auch fallen mag, und helft uns die Hundeschule offen zu halten